Mehr Mac Mini

Neuer Apple Mac Mini

Viele werden sich nach monatelanger Wartezeit endlich auf den neuen Mac mini freuen. Den kleine Mini-Rechner im Keksdosendesign wird es in zwei Ausführungen geben. Einmal als 2,0 GHz Intel Core 2 Duo mit 120 GB Festplatte und einem Gigabyte Arbeitsspeicher und einmal als 2,0 GHz Intel Core 2 Duo mit 320 GB Festplatte und zwei Gigabyte Arbeitsspeicher. In beiden Mac minis steckt ein NVIDIA GeForce 9400M Grafikprozessor und ein 8x SuperDrive Laufwerk (Double Layer). Ab 599 Euro ist der Mac mini Versandfertig bestellbar.

Apple

Schokolator

Schokolade-1

Man sagt, Schokolade ist Nervennahrung und soll gerade bei erhöhten Gehirnaktivitäten, wie zum Beispiel beim Aufsagen des kleinen Einmaleins, für die nötige Energie sorgen. Für alle Fans der braunen Kakao-Fett-Riegel gibt es jetzt von Rakuten den „CHOC-U-LATOR“, einem Taschenrechner im Schokoriegel-Format mit 8-Ziffern-Anzeige und Solar- / Batteriebetrieb. Kostenpunkt: zuckersüße 5 Euro.

Rakuten

Multiquatsch

Microsoft Surface

Neuester Clou aus dem Hause Microsoft ist das “Microsoft Surface” – eine Art Couchtisch mit integriertem 30-Zoll-Multitouch-Screen und eingebautem PC. Wenn es nach den Vorstellungen der Microsoft-Bosse geht, soll der für “Firmenkunden” konzipierte “Microsoft Surface”, demnächst in den Präsentationsräumen sämtlicher Unternehmen stehen und neue Wege in der Interaktion zwischen Mensch und Computer ermöglichen.

Mithilfe der Multi-Touch-Benutzeroberfläche, die ganz ohne Maus und Tastatur auskommen soll, lassen sich sämtliche Aktionen nur mit den Händen, Fingern oder Gegenständen auslösen. Handys und Digitalkameras lassen sich durch Einfaches auf den Couchtisch legen synchronisieren – der “Microsoft Surface” erkennt, um welches Gerät es sich handelt und lädt automatisch die Daten auf den Screen. Als Betriebssystem wird natürlich Vista verwendet. Der “Microsoft Surface” wird zwischen 5.000 und 10.000 Dollar kosten und ab Ende 2007 wie Blei in den Regalen liegen.

Wenn Sie also demnächst bei einem Meeting die Firmenbosse im Schneidersitz vor einem Couchtisch sitzen sehen, nicht wundern, es handelt sich dabei mit höchster Wahrscheinlichkeit um den neuen “Microsoft Surface”.

Microsoft Surface