Dinner for One

«Dinner for One» oder «Der neunzigste Geburtstag» ist eine Fernsehproduktion des NDR aus dem Jahr 1963. Es handelt sich um einen 18-minütigen Sketch des englischen Komikers Freddie Frinton mit seiner Partnerin May Warden. Offizielle Regie führte Heinz Dunkhase, wenngleich Frinton der eigentliche Schöpfer der Inszenierung ist. Autor des Sketches ist der Brite Lauri Wylie.

Quelle: Wikipedia

2 Gedanken zu „Dinner for One“

Kommentare sind geschlossen.