Fluch der Küche

Pirate Toast Stamper

Zu einem zünftigen Piratenfrühstück gehört Fleisch, Rum und ein Stück Toast. Und damit der weiße Toast auch stilvoll zum Rest passt, gibt es jetzt den Pirate Toast Stamper. Einfach den Totenkopf-Stempel ins Brot pressen, dann den Toast in den Toaster verfrachten, je nach Geschmack mehrere Minuten bräunen lassen und sich von dem umbräunten Piratenschädel begeistern lassen. P.S. Auch FC St. Pauli Fans könnten bei dem Pirate Toast Stamper auf den Geschmack kommen. Kostenpunkt: verfluchte 2 Dollar 99.

PIRATE TOAST STAMPER