Konsum meets Kommunismus

Der tschechische Designer Maxim Velcovsky will mit seiner subtil witzigen Art der Gestaltung von Gebrauchsgegenständen den Fall des Kommunismus und die Entstehung des Kapitalismus darstellen. Dabei kombiniert er traditionelle Materialen und modernes Design zu einer neuen Form der Sichtweise. Der Plastik-Wegwerf-Becher aus Porzellan oder die abgeschnittene Cola-Flasche sollen auf die neue Wegwerfgesellschaft aufmerksam machen und den Betrachter zum Nachdenken aber auch zum Benutzen der Gegenstände animieren.

Qubus