Make Love not War

 Make Love Not War

“Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen!” Oder doch? Wenn ja, dann sollte man direkt im Schlafzimmer damit anfangen. Von der Hamburger Miss Geschick & Lady Lapsus GbR gibt es jetzt die erste Bettwäsche zur vorsätzlichen Grenzverletzung. Eine rote Markierung trennt den weiblichen vom männlichen Teil der Betthälfte und lässt aus jedem Vorspiel ein Staatsakt werden. Da soll niemand mehr sagen: “Schatz, Du liegst auf meiner Seite!”, denn der Beweis liegt auf dem Laken. Kostenpunkt: eingeschränkte 79 Euro.

Miss & Lady’s Boutique

Ein Gedanke zu „Make Love not War“

Kommentare sind geschlossen.