Neuer iMac

Neuer Apple iMac

Apple hat seinen All-In-One-Mac, dem iMac, ein leichte Frischzellenkur verabreicht. Den neue iMac im alten Design wird es in vier Ausführungen geben. Einmal als kleiner 20er mit 2,66 GHz, 320 GB Festplatte und NVIDIA GeForce 9400M Grafikkarte und in drei 24-Zoll-Größen mit 2,66 oder 2,93 oder 3,06 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor und 4 Gigabyte Arbeitsspeicher. Neben Festplattengrößen von 640 Gigabyte bis 1 Terabyte, besitzen die großen iMacs ebenfalls NVIDIA-Grafikkarten. Im größten Modell mit 3,06 GHz steckt eine GeForce GT 130 mit 512 MB Speicher. Alle Rechner sind mit jeweils einem 8x SuperDrive Laufwerk (Double-Layer) ausgerüstet. Ab sofort sind die neuen iMac erhältlich. Ab 1099 Euro im AppleStore und für ein paar Euro weniger im Retail.

Apple