6 Gedanken zu „Riesenfehler“

  1. Coole Zusammenstellung :-)

    Gerade die Fatal Exceptions bei den Flughafenterminals sind durchaus vertrauenserweckend ;-)

  2. mh ist bei uns (dresden) öfters in der straßenbahn zu sehen. :D

  3. @meeero

    Ich glaube ja nicht, dass es auch nur eine der gezeigten Anwendungen überhaupt für Linux gibt…

  4. @Peter: Für *alle* Zwecke hier gibt es mit Sicherheit eine Linux-Software. Unzählige Flughäfen setzen Linux ein, ebenso werden Reklametafeln sehr oft mit Linux betrieben, genauso Geldautomaten.

Kommentare sind geschlossen.