Schade, BenQ Siemens

Schade, dass BenQ Siemens Insolvenz anmelden wird. Bleibt zu hoffen, dass die zur Handy-Sparte gehörende Asset GmbH, welche die geistigen Werte des Unternehmens bündelt, nicht auch von der Insolvenz betroffen sein wird. Zwar will BenQ sein weltweites Geschäft mit Mobiltelefonen der Marke BenQ-Siemens fortsetzen, will aber die komplette Forschung und Entwicklung, sowie die Fertigung nach Asien verlegen.

Vielleicht wird ja dann doch dieses Schmuckstück und Konzept von Handy eines Tages das Licht der Welt erblicken und viele Menschen begeistern. Denn das Black Box Cellphone von BenQ-Siemens soll zeigen, inwieweit ein Handy mit Touchscreen und intelligentem Interface einfach und simpel zu bedienen sein kann. Und schick sieht es ja aus, oder?

Google