TAG Heuer Meridiist

TAG Heuer Handy Meridiist

Bisher war TAG Heuer eine der größten Marken für Luxus-Uhren und Zeitmesseinrichtungen. Wichtige Patente wie der Stoppuhrmechanismus, der Hundertstel-Sekunden-Chronograf und das erste mechanische Uhrwerk mit Riemenantrieb gehen auf das Konto des Schweizer Uhrenunternehmen. Deshalb ist es um so verwunderlicher, dass dieses renommierte Unternehmen jetzt ins windige Handy-Geschäft einsteigen will und mit dem „TAG Heuer Meridiist“ ein Mobiltelefon vorstellt, das weder innovativ noch exklusiv erscheint. So besitzt das „Meridiist“ alles das, was zu den Grundspezifikationen eines modernen Handys heutzutage dazugehört. Lediglich ein weiteres Gehäuse-Display für die Uhr, die edlen Materialen und die Handfertigung sollen dem Handy Einzigartigkeit vermitteln. Und natürlich der Aufdruck TAG Heuer. Bleibt abzuwarten, ob sich das solvente Publikum dazu hinreißen lässt, sich zu der Uhr dieses passende Handy zuzulegen. Kostenpunkt: chronografische 6.000 Dollar.

TAG Heuer