Walkman Sony Ericsson Yendo mit Android und Touchscreen

Sony Ericsson Yendo

Sony Ericsson präsentiert mit dem Yendo sein erstes Android-Touchscreen-Walkman-Handy. Ganz Walkman-Like bietet das Yendo eine integrierte Musikerkennung – falls man vergessen hat, wie gerade der Song heißt, der im Radio läuft, einen Unterhaltungs-Organizer – um mal eben ein paar MP3s vom PC aufs Handy zu schieben, eine Facebook- und Twitter-Anbindung – um der Welt mitzuteilen welchen Song man gerade hört oder wie langweilig es einem ist und natürlich solche Handy-Finessen wie E-Mail, 2-Megapixel-Kamera, Bluetooth und Radio. Und farbenfroh ist das „Sony Ericsson Yendo“ auch noch, aus insgesamt 10 verschiedene Farben kann man seinen persönlichen Farb-Favoriten wählen. Den etwas dürftigen internen Speicherplatz von 5 Megabyte kann man mittels MicroSD auf bis zu 16 Gigabyte aufpuschen. Kostenpunkt: abgehörte 120 Euro.

Sony Ericsson