Zune²

Zune

Microsoft hat es nun doch geschafft, nach der mehr oder weniger erfolgreichen Zune Markteinführung im vergangenen November, bekommt der klotzige MP3-Player jetzt Nachwuchs. Mit leichtem Facelift und überarbeiteter Technik stehen dem Zune-Fan ab sofort zwei neue Modelle zur Auswahl. Im Gegenwert von 250 Dollar bekommt der Käufer nun einen 30 GB Zune mit integriertem Radio und 3-Inch-Display. Wer es etwas kleiner mag, der darf sich mit dem Zune nano vergnügen. Den kleinen Flash-Speicher-basierten Player, im Design des iPod nano, wird in den Speichergrößen 4 und 8 Gigabyte und in den Farbvarianten Ziegel, Schorf, Hello Kitty und Brikett für knapp 200 Dollar erhältlich sein.

Zune.net